RSS Feed http://reitersgolfresort.at News reitersgolfresort.at de-de Fr, 25 09 2020 05:58:50 Titleist Fitting Tag 21. August von 13:00-17:00 https://reitersgolfresort.at/news/Titleist-Fitting-Tag-21.-August-von-13:00-17:00,15597 Mi, 12 08 2020 10:44:46 ]]> 4. Reiters Reserve Turnier 2020 https://reitersgolfresort.at/news/4.-Reiters-Reserve-Turnier-2020,15594 So, 09 08 2020 13:23:40 ]]> JUNIOR SKILLS CHALLENGE 15. August ab 12:30 https://reitersgolfresort.at/news/JUNIOR-SKILLS-CHALLENGE-15.-August-ab-12:30,15585 Mo, 03 08 2020 09:50:31  

Ausschreibung

Junior Skills Challenge- Landesfinale XX

3 Putts - 3 Chips - 3 Drives

Datum 15. August 2020 ab 12:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Reiters Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf

Am Golfplatz 2, 7431 Bad Tatzmannsdorf

Tel.:03353/8282-1700

Mail: sport@reiters-reserve.at

 

 

Austragung/ Spielmodus:

Die Teilnehmer der JUNIOR SKILLS CHALLENGE können ihre Fertigkeiten in den Bereichen DRIVE-CHIP-PUTT unter Beweis stellen. Nach einem vorgegebenen Punktesystem werden die Sieger ermittelt

 

  1. Putt:         3 Putts aus unterschiedlichen Distanzen
  2. Chip:        3 Chips aus unterschiedlichen Positionen
  3. Drive:      3 Abschläge in einem Korridor platzieren

 

Alterskategorien:

U10 Burschen/Mädchen getrennt

U12 Burschen/Mädchen getrennt

U14 Burschen/Mädchen getrennt

U16 & U18 gemeinsam, Burschen/Mädchen getrennt

 

Teilnahmeberechtigt:

An der JSC können Kinder und Jugendliche teilnehmen, unabhängig davon, ob sie Mitglied in einem Golfclub sind oder nicht, auch unabhängig davon ob sie eine ÖGV Platzreife haben oder nicht.

 

Anmeldung / Nennschluss:

15.8.2020 um 12:00 Uhr (Golfclubsekretariat) Tel.:03353/8282-1700

Mail: sport@reiters-reserve.at

 

Turnierwertung:

Die jeweils 3 erstplatzierten in den Altersklassen getrennt nach Mädchen und Burschen

 

Preise:

nach Vorgabe des Burgenländischen Golfverbandes (BGV).

Warenpreise für die ersten 3 Plätze jeder Altersgruppe Burschen/ Mädchen getrennt.  

 

Bundes-Finale:

Aus jedem Landesfinale qualifiziert sich der/die Erstplatzierte (Burschen/Mädchen getrennt) pro Altersklasse. Bei Punktegleichheit auf Platz 1, qualifizieren sich alle geteilt Erstplatzierten für das Finale. Zusätzlich qualifizieren sich die zwei Punktebesten pro Landesfinale, unabhängig von der Altersklasse, welche nicht Erste/r geworden sind.

Das Bundesfinale findet im Zuge des Schüler-Cup Finales im GC Dilly am 26. September 2020 statt.

 

Wettspielleitung:

Die Wettspielleitung obliegt dem BGV und dem austragenden Club und wird im Aushang des Clubs bekannt gegeben. Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgültig.

Alex Eder & Johannes Jandresits

 

Datenschutzverordnung:

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zwecke der Darstellung der Veranstaltung Fotos sowie Filmmitschnitte erstellt werden, die auf den vom Landesverband und Österr. Golf-Verband betriebenen Websites und in Social-Media-Kanälen sowie in allfälligen Printmedien veröffentlicht werden können. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu.

 

Alle Termine, Veranstaltungsorte und Infos findest du auf www.golf.at/sport/junior-skills-challenge/

 

 Viel Erfolg wünschen die Landesverbände und der Österreichische Golf-Verband

 

Änderungen vorbehalten

]]>
Turnierausschreibung ZUSATZ https://reitersgolfresort.at/news/Turnierausschreibung-ZUSATZ,15573 So, 30 08 2020 12:04:36 TURNIERAUSSCHREIBUNG

 

Bei gleichen Ergebnissen entscheiden die besseren letzten 9 Löcher. Bei weiterer Gleichheit werden bis zu einer Entscheidung die letzten 6,3,2,1 Löcher herangezogen, im Netto unter Vorgabenanrechnung. Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los.

Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglieder eines dem ÖGV oder ausländischen Nationalen Verbandes angeschlossenen  ordentlichen Mitgliedsclubs sind und zumindest über eine Stammvorgabe von -54 verfügen.

 

Scoring:

Achtung: Das Sekretariat gilt als Scoring-Area, ist aber nicht durch die Wettspielleitung besetzt. Es liegt in der Verantwortung des Spielerin und des Spielers vollständige und richtige Scorekarten abzugeben. Jede Unklarheit ist vor Abgabe der Scorekarten mit der Wettspielleitung zu klären!

 

Wettspielleitung:

Wettspielleitung, Referees sowie Platzregeln (mit Verhaltens Richtlinien) und Abschlagszeiten werden im Aushang des Clubs bekannt gegeben. Die Entscheidung der Wettspielleitung sind endgültig.

Änderungen der Ausschreibung behält sich die Wettspielleitung bis zum 1. Start vor.

 

Datenschutzverordnung:

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zwecke der Darstellung der Veranstaltung Fotos sowie Filmmitschnitte erstellt werden, die auf den vom Golf – Club betriebenen Websites und Social Media Kanälen sowie in allfälligen Printmedien veröffentlicht werden können. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Verarbeitung gemäß Art.6 Abs 1 lit a DSGVO zu.

 

Anti Doping:

Es gelten die Regelungen des österr. Anti-Doping Bundesgesetzes.

 

Fahren/Mitfahren in Golfwagen: Die Wettspielleitung kann die Benützung von Carts sowohl generell als auch im Einzelfall (ärztliches Attest) gestatten.

 

Das Turnier ENDET mit der Abgabe der Scorekarte!

 

Maßnahmen und Informationen aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation

Der Besuch unserer Golfanlage bzw. die Teilnahme am Wettspiel ist ausnahmslos nicht gestattet, sollten Sie Symptome einer Infektion, Grippe– oder Erkältungskrankheit haben bzw. entsprechende Krankheiten/Symptome in Ihrem Haushalt oder Ihrem nahen, persönlichen Umfeld vorliegen!


Weiters weisen wir daraufhin, dass wir alle Punkte aus der COVID-19-Lockerungsverordnung (in der aktuell gültigen Fassung) einhalten und bitten Sie, uns in diesen Punkten (social distancing, etc.) zu unterstützen.

 

 

Änderungen vorbehalten

 

]]>
1. Platz der österreichischen MMS der MidAm Damen im GC Murtal vom 17. bis 19.07.2020 https://reitersgolfresort.at/news/1.-Platz-der-österreichischen-MMS-der-MidAm-Damen-im-GC-Murtal-vom-17.-bis-19.07.2020,15562 Mi, 22 07 2020 11:07:16

Liebe Mitglieder, liebe Golffreunde!
Kurze Info von unserer Meisterschaft am Wochenende

Wir möchte unsere außerordentliche tolle Leistung bei den Österreichischen MMS der MidAm Damen im GC Murtal vom 17. bis 19.07. 2020 mit euch teilen.
Das Team angeführt von Helga Petschinger, Susanne Artner, Berit Schenk, Charlotte Spörk und Andrea Maxa konnte sich gegen GC Föhrenwald, GC Donnerskirchen und GC Seefeld-Wildmoos durchsetzen und den 1. Platz verzeichnen. Somit schafften die Damen den Aufstieg und spielen 2021 in der 2. Division. 

"Wir gratulieren den Damen zu diesem Erfolg"

RGCC

]]>
Sommernachtsfest in WEISS 01.08.2020 https://reitersgolfresort.at/news/Sommernachtsfest-in-WEISS-01.08.2020,15542 Mi, 15 07 2020 17:41:43 ]]> Prof. Karner Karl Golfwoche 13.-17. Juli 2020 https://reitersgolfresort.at/news/Prof.-Karner-Karl-Golfwoche-13.-17.-Juli-2020,15561 Mi, 22 07 2020 10:57:13

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern und natürlich ein Dankeschön an Prof. Karner Karl, Johannes Jandresits, Karim Alaya, Andreas Hecker und Michael Moser für die schöne Woche.

Liebe Grüße

RGCC

]]>
Pura Vida Turnier 11.07.2020 https://reitersgolfresort.at/news/Pura-Vida-Turnier-11.07.2020,15527 Mo, 06 07 2020 14:03:38 ]]> GC MSF ´Preis des Präsidenten 2020´ Sa. 18. Juli 2020 https://reitersgolfresort.at/news/GC-MSF-´Preis-des-Präsidenten-2020´-Sa.-18.-Juli-2020,15528 Mi, 22 07 2020 11:11:29

5.-Mai-2018-GC-MSF-Driving-Experience-@-Präsidententurnier-´Ralf ...

Portrait Vorstand Ralf DunkelPräsident: Ralf Dunkel Präsident |ralf.dunkel@gc-msf.at 

 Portrait Vorstand Philipp RuckerVizepräsident: Philipp Rucker| philipp.rucker@gc-msf.at

]]>
World Handicap System und ´Übergangsregelung´ für Golfsaison 2020 *EDS Runden auch für NICHTMITGLIEDER möglich! https://reitersgolfresort.at/news/World-Handicap-System-und-´Übergangsregelung´-für-Golfsaison-2020-*EDS-Runden-auch-für-NICHTMITGLIEDER-möglich!,15504 Mi, 17 06 2020 12:12:07 NEU ab 2020 - Reduction Only in allen Vorgabenklassen

Update zum World Handicap System und „Übergangsregelung“ für Golfsaison 2020

Von ÖGV

Ab Beginn der Golfsaison 2021 wird in Österreich das „World Handicap System“, kurz WHS, eingeführt. Bis dahin gilt das EGA-Vorgabensystem vollumfänglich weiter.

Selbstverständlich laufen die Vorbereitungen für eine reibungslose Implementierung des WHS in Österreich bereits seit Langem und nachdem zum aktuellen Zeitpunkt sämtliche diesbezüglichen Vorgaben auch durch die European Golf Association, dem Europäischen Golf-Verband, final beschlossen wurden, konnten diese Woche nach Klärung letzter Details schließlich die WHS-Lizenzvereinbarung unterzeichnet werden.

Selbstverständlich wird die Umstellung vom bekannten EGA-Vorgabensystem zum WHS zu einigen Neuerungen für die Golferinnen und Golfer führen, vor allem aber auch für die verantwortlichen Personen in unseren Golfclubs.

Die zuständigen Personen im Österreichischen Golf-Verband arbeiten mit Hochdruck an den sowohl für Golfclubs als auch Golfspielerinnen und Spieler benötigten Übersetzungen, Finalisierung der softwareseitigen Entwicklungsarbeiten der ÖGV IT-Landschaft, Vorbereitung von Schulungs- und Informationsveranstaltungen sowie der Gestaltung einer interaktiven WHS-FAQ-Seite für die Verbandswebseite www.golf.at.

An dieser Stelle haben wir betreffend einer wichtigen „Übergangsregelung 2020“ Informationen für Sie zusammengestellt.

„Reduction Only“ für alle Turniere in der Saison 2020

Für die Konvertierung der Stammblätter vom EGA-System in das WHS-System, welche zum Jahreswechsel 2020/21 automatisch durch den ÖGV stattfinden wird, werden die letzten 20 Ergebnisse im Stammblatt des Spielers herangezogen.

Während in unserem heutigen System, die bestehende Vorgabe anhand des letzten Ergebnisses in Zehntelschritten angepasst wird, betrachtet das WHS, die Gesamtheit der letzten 20 Ergebnisse, und bildet aus den besten acht Ergebnissen einen Mittelwert. Viele österreichischen Golferinnen und Golfer haben jedoch eine zu geringe bzw. weit zurückliegende Anzahl an vorgabenwirksamen Einträge am Stammblatt, was wiederum eine korrekte und nicht zuletzt auch für den Spieler selbst als „korrekt empfundene“ Konvertierung überaus erschweren wird.

Aus diesem Anlass hat sich der Österreichische Golf-Verband dazu entschlossen, dass im Übergangsjahr 2020 alle vorgabenwirksamen Turniere und EDS-Runden OHNE EINER MÖGLICHEN HCP-VERSCHLECHTERUNG – d.h. „Reduction Only“, gewertet werden. Auf den Stammblättern ist dies in der Spalte PZ(CBA) mit 0-36 ersichtlich. Der ÖGV-Server wurde diesbezüglich bereits neu programmiert und die Golfclubs und Club-Softwarehersteller entsprechend informiert.

Die „Einführungsphase“ soll besonders jene Spieler ermutigen und unterstützen, welche aus diversen Gründen schon seit längerer Zeit kein vorgabenwirksames Turnier gespielt haben. Wir hoffen, dass dadurch auch diese Spieler motiviert werden wieder Turnier zu spielen, was der beschriebenen Konvertierung zuträglich wäre.

Erste Informationen zum WHS 2021:

– Zur Berechnung des neuen WHI, werden die letzten 20 Ergebnisse herangezogen, aus den besten acht Ergebnissen wird ein Mittelwert errechnet. Die Einträge auf den Stammblättern (vorgabenwirksame Turniere und EDS Runde) werden rückwirkend mit dem 1.1.2015 zu Berechnung herangezogen.

  • Es kann, dass zwei Spieler mit identischer ÖGV-Vorgabe zukünftig einen unterschiedlichen WHI (World Handicap Index) erhalten, je nachdem, wie sich jeweils die besten acht aus den letzten 20 Ergebnissen darstellen.
  • Hat ein Spieler weniger Ergebnisse, wird eine kleinere Anzahl zur Ermittlung des WHI herangezogen (ist im WHS tabellarisch angeführt). Die Anpassung kann zwischen 1 bis 2 Schlägen erfolgen.
  • Weiterhin werden nur vollständige 9-Loch Runden oder 18-Loch Runden für den WHS bzw. die „Vorgabenwirksamkeit“ herangezogen.
  • Die bisher bekannten „Vorgabenklassen“ wird es im WHS nicht mehr geben. Eine Regelung betr. Turnierwertungen/Vorgabenklassen ist in Vorbereitung und wird den Clubs zur Verfügung gestellt werden.
  • Hat ein Spieler gar keine Ergebnisse in seinem Stammblatt, wird seine bisherige ÖGV-Vorgabe auch sein zukünftiger WHI sein, bzw. wird der zuständige Handicap-Ausschuss des Heimatclubs bezüglich einer Klärung ersucht.
  • Turnieren und EDS-Runden müssen auch im WHS—System vor Beginn der Runde im jeweiligen Club- Sekretariat angemeldet werden.
  • Es müssen alle 18 Löcher oder 9 Löcher (9 Loch Turnier) für die Handicap Berechnung gespielt werden.
  • Der im WHS definierte und neue PCC (ehemals CBA od. CSA) wird in Österreich nicht zur Anwendung kommen

Sollten Sie zwischenzeitlich dringende Fragen haben, bitte zögern Sie nicht uns per Email oder telefonisch zu kontaktieren. Wir werden Ihre Fragen sehr gerne beantworten und in unsere FAQ´s aufnehmen.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Golfsaison!


REITERS Sportbüro
 

]]>